Synada

   See Leo of Synada.

Historical Dictionary of Byzantium . .

Look at other dictionaries:

  • Leo of Synada —    Metropolitan of Synada in Phrygia (qq.v.); writer and diplomat. His letters, some of them to Basil II (q.v.), describe his embassies to the West, including one to Rome (q.v.) in 996 998 …   Historical dictionary of Byzantium

  • ИОАНН XVI — Иоанн XVI, папа Римский. Роспись ц. Сан Пьетро а Градо в Пизе. XI в. Иоанн XVI, папа Римский. Роспись ц. Сан Пьетро а Градо в Пизе. XI в. († 26.08.1001 или 1002, Рим; до избрания папой Иоанн Филагат), антипапа (февр. или март 997 май 998). Об И.… …   Православная энциклопедия

  • Agapetus — can be:* Agapetus (physician), an ancient Greek doctor * Pope Agapetus I * Pope Agapetus II * Agapetus of Seleucia, a fourth century metropolitan bishop of Seleucia ad Calycadnum. * Agapetus of Synada, a fourth century bishop. * Agapetus of… …   Wikipedia

  • September 19 (Eastern Orthodox liturgics) — Sep. 18 Eastern Orthodox Church calendar Sep. 20All fixed commemorations below celebrated on Oct. 2 by Old Calendaristsaints*Martyrs Trophimus, Sabbatius, and Dorymedon of Synada (276) *Blessed Prince Theodore of Smolensk and his children Saints… …   Wikipedia

  • Georg der Mönch — Georgios Synkellos (auch Georg der Mönch, genannt Synkellos oder gr. Georgios ho Sygkellos, Georgius Syncellus) war ein byzantinischer Mönch und Geschichtsschreiber, der im 8. Jahrhundert lebte und nach 810 verstarb. Georgios lebte als Mönch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgios ho Sygkellos — Georgios Synkellos (auch Georg der Mönch, genannt Synkellos oder gr. Georgios ho Sygkellos, Georgius Syncellus) war ein byzantinischer Mönch und Geschichtsschreiber, der im 8. Jahrhundert lebte und nach 810 verstarb. Georgios lebte als Mönch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Georgius Syncellus — Georgios Synkellos (auch Georg der Mönch, genannt Synkellos oder gr. Georgios ho Sygkellos, Georgius Syncellus) war ein byzantinischer Mönch und Geschichtsschreiber, der im 8. Jahrhundert lebte und nach 810 verstarb. Georgios lebte als Mönch in… …   Deutsch Wikipedia

  • Synnăda — (Synada, Synas), Stadt in Phrygien, Anfangs klein, wurde unter römischer Herrschaft Sitz eines Conventus juridicus u. später die Hauptstadt von Phrygia salutaris; beim j. Eski Kara Hissar, nach And. bei Surmenéh. In der Nähe bei dem Flecken… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bishoe — (Bisoe, Witza, Visa), (30. Juli), ein Abt bei den Kopten und Schüler des hl. Sanuda oder Synada (1. Juli). Bei Migne, der ihn einen Einsiedler in Aegypten nennt, hat er den Titel »heilig«; allein die Bollandisten setzen ihn unter die Prætermissi …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Synnada — ou Sinada ou Synada est une ville antique de Phrygie, dont elle devint la capitale sous Constantin. Elle aurait été fondée par Acamas[1]. Elle était célèbre pour ses carrières de marbre. Elle s appelle actuellement Şuhut, en Turquie. Histoire… …   Wikipédia en Français

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.